Allgemeines

Magie und woher sie kommt

Magie kommt aus der sogenannten Welt der Fee'n, eine art eigene Dimension. An manchen stellen ist diese Trennung so dünn, das die Bewohner dieser Welt die Möglichkeit haben Magie zu wirken.

Magie verwenden

Um Magie zu verwenden brauchst du drei Dinge. Zunächst brauchst du einen Stunt, der den Umstand widerspiegelt, dass du ein Anwender von Magie bist. Zweitens brauchst du die Fertigkeit Mysterien. Dies ist der Wert den du verwendest, um Zaubersprüche zu wirken. Zu guter Letzt brauchst du Worte. Jeder der unten beschriebenen Worte ist ein Einflussbereich, ein Dach, unter dem es magische Effekte gibt, die einem bestimmten Thema folgen. Jedes Wort hat drei Silben mit ansteigender Macht. Es sollte an amfang der Runde entschieden werden welche der Zauberarten ihr beutzen möchtet.

Magie ist aber sehr Tückisch, sie Funktioniert nie nur so wie man es möchte, denn es treten immer wieder unvorhergesehene Probleme oder Effekte auf. Auch die besten Magier können dies nicht verhindern. Daher verlassen sich die meisten Zauberkundigen nicht allein auf ihre Magie, sondern üben sich z.B. auch im Schwertkampf. Nichts ist problematischer als in einem Abenteuer zu stehen und Wehrlos zu sein. Mehr dazu Spruchliste.

Materielle Komponenten

Magier verwenden oft Bücher und materielle Komponenten, um ihre Zauber zu unterstützen. Im Spiel werden diese als Aspekte abgebildet. Ein Buch könnte ein dauerhafter Aspekt deines Charakters oder ein Situationsaspekt sein, den du zuvor erschaffen hast. Materielle Komponenten sind normalerweise Schübe; du benutzt sie einmal und sie sind weg.

Spruchliste

Der Zauberkundige kennt nur eine begernzte Anzahl von Zaubersprüchen, die Anzahl beträgt Mysterien x2. Der Zauberspruch kann nur mit den bekannten Silben erstellt werden. Bei der erstellen des Zauberspruchs wird auf die Tabelle Zusatzeffekte gewürfelt und dem Zauberspruch ein Zusatzeffekt zugewiesen.

Zauber verbessern

Um ein neues Wort einem Zauber hinzuzufügen kostet euch das 5 EP. Ein bestehendes Wort zu verbessern kostet 2EP.

Runen

Runen werden genutzt um Magie zu „speichern“ und später zu verwenden. Das Zeichnen der Runen wird über Technik/Handwerk geregelt und der Wurf legt auch fest wie stark der Zauber sein kann der Maximal gebunden wird. D.h. ihr müsst mindestens so hoch Würfeln wie der Widerstand des Zaubers ist.

Beispiel

Wenn ihr Technik/Handwerk eine 10 Würfelt, kann kein Zauber in die Rune gelegt werden die einen Wiederstand von 10 Überschreitet.

Ein Magier kann dann die Rune mit einem beliebigen Spruch aufladen benötigt aber dazu immer mindestens Zielbereich erste Silbe. Außerdem kann nur eine begrenzte Anzahl von Runen an einem Tag erschaffen, diese entspricht der Höhe des Intelligenzwertes. Runen können auch von Menschen benutzt werden die eigentlich nicht Zaubern können, solange der Magier einen entsprechenden Auslöser definiert. Die Zusatzeffekte treten bei jeder erstellten Rune auf.

Heilung

Wenn ihr mit Magie heilen wollt benötigt ihr das Wort Reinigung. Dort findet ihr die Werte. Mit dem Wort Zeit Silbe 1, könnt ihr die Zeit von einer Minute auf eine Runde reduzieren.